ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

(1) Anmeldung

Sie können sich telefonisch (unter +49 172 67 90 265), per E-Mail (an: info@glueckskind-leipzig.de) oder persönlich im Studio für einen Kurs oder ein Personal Training anmelden. Bitte melden Sie sich vor jedem Training erneut an.

(2) Allgemeines

Mit der Teilnahme an einem der Angebote von Glückskind wie dem Kursangebot, Personal Training, Workshops und Specials, verpflichtet sich der Teilnehmer die zur Verfügung gestellten Materialien mit Sorgfalt zu behandeln. Um Beschädigungen insbesondere an den Flying-Tüchern zu vermeiden, sollte enganliegende Kleidung ohne Reißverschlüsse o.ä. getragen werden und auf Schmuck und Uhren verzichtet werden.

(3) Teilnahme

Ein Kurs bei Glückskind dauert, wenn nicht anders angegeben, 60 Minuten. Wenn Sie an einem Flying Pilates oder Flying Yoga Kurs teilnehmen, planen Sie bitte vor dem ersten Mal im Tuch bitte mindestens 15 Minuten für die Voreinstellung ein.

Ihre Mitgliedschaft im Glückskind Studio wird über Einzelstunden oder 10er-Karte geregelt. Eine Einzelstunde kostet 18 €. Die 10er-Karte kostet 160 € und ist 12 Wochen gültig. Die 10er-Karte berechtigt zur Teilnahme an zehn frei wählbaren Stunden aus dem Kursangebot von Glückskind. Nicht genutzte Stunden können nicht erstattet werden. Die 10er-Karte ist nicht auf eine andere Person übertragbar. Der Kursort ist, soweit nicht anders angegeben, das Glückskind Studio in der Karl-Tauchnitz-Straße 8, 04307 Leipzig.

(4) Bezahlung

Die Gebühr für eine Einzelstunde sowie für eine Workshop-Einheit ist vor Kursbeginn bar zu entrichten. Die Gebühr für eine 10er-Karte ist bei Erhalt der Karte bar zu entrichten oder innerhalb von fünf Werktagen per Überweisung auf folgendes Konto zu tätigen:

Konto-Inhaber:              Nelly Flieger

IBAN:                                DE81 5001 0517 5418 5152 52

BIC:                                   INGDDEFFXXX

Verwendungszweck:     10er-Karte Nr. #XXXXX*, Vor- und Nachname

*Die Nummer der 10er-Karte wird im Studio ausgehändigt.

(5) Absage

Sollten Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, jedoch einmal verhindert sein, ist eine Absage bis zu 24 Stunden vor Kursbeginn möglich. Bei Besitz einer 10er-Karte weichen Sie innerhalb der Gültigkeit auf einen anderen Termin aus. Bei Absagen innerhalb von 24 Stunden vor Kursbeginn und nach Kursstart, wird der Betrag trotzdem fällig. 10er-Karten werden um eine Kursstunde entwertet.

(6) Ausfall

Sollte die Durchführung einer Kursstunde aufgrund unvorhersehbarer Umstände (z.B. Krankheit des Trainers) nicht möglich sein, so fällt das Training aus. Glückskind bemüht sich, Ausfälle schnellstmöglich per E-Mail an alle angemeldeten Teilnehmer zu kommunizieren und ermöglicht die Teilnahme an einem Ausweichtermin.

(7) Fotos


Glückskind behält sich das Recht vor, bei Veranstaltungen, Workshops und Events, die erstellten Fotos zu Werbezwecken für Veranstaltungen, Facebook, Website Glückskind oder Flyer zu nutzen. Der Teilnehmer verpflichtet sich, dem Studio unverzüglich mitzuteilen, wenn er nicht öffentlich auf Fotos dargestellt werden möchte.

(8) Haftung


Glückskind wird die Räumlichkeiten in einem funktionierenden und sicheren Zustand halten, um einen reibungslosen und zufriedenstellenden Trainingsablauf zu gewährleisten. Ansonsten wird eine Haftung ausgeschlossen. Der Vertragspartner ist verpflichtet alle Informationen des Gesundheitszustandes im Anmeldeformular anzugeben oder vor Beginn des Trainings der Kursleiterin mitzuteilen. Bei früheren Verletzungen oder körperlichen Einschränkungen sollte vor dem Einstieg in das Training ein Arzt bzw. Orthopäde konsultiert werden.

Der Teilnehmer nutzt alle Räumlichkeiten, Einrichtungen und das Angebot aller Kurse des Studios auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer verpflichtet sich, mit den Räumlichkeiten, allen Hilfsmitteln und Flying Tüchern pfleglich umzugehen. Der Teilnehmer einer Flying Yoga oder Flying Pilates Stunde verpflichtet sich, jeglichen Schmuck, Haarnadeln und alles Sonstige abzulegen, was Löcher und Risse verursachen kann. Auf gepflegte Hände und Füße ist zu achten. Beschädigungen, die nicht auf der gewöhnlichen Abnutzung beruhen, sondern durch unsachgemäße Nutzung hervorgehoben wurden, werden auf Kosten des Verursachers behoben.

Für den Verlust oder die Beschädigung von Kleidungsstücken sowie für Wertgegenstände, Yogamatten, Schmuck oder Geld wird keine Haftung übernommen.

Glückskind